Rückruf Kontakt

Wir sind das Systemische Kompetenzzentrum in Deutschland!

Wir bieten ausgezeichnete, zertifizierte und förderfähige Systemische Ausbildungen an (bitte anklicken):

DGSF-Zertifizierte Weiterbildungen mit bis zu 100% Förderung - auch ONLINE

Systemische Beratung, Therapie, Supervision --- Systemisches Coaching, Systemische Organisationsentwicklung,

Intensiv-Weiterbildung Systemische Aufstellung

Nächster Start: 22.08.2024 in Frankfurt

Online: Master-Kurs Traumapädagogische Fachberatung

Einstieg jederzeit möglich

Online: Master-Kurs Fachberatung Ess-Störungen

Einstieg jederzeit möglich

Online: Master-Kurs Systemische Diagnostik und Behandlungsplanung

Einstieg jederzeit möglich

Achtung: Wegen sehr hoher Nachfrage nach unseren Weiterbildungen können wir zur Zeit nur Anfragen schnell beantworten, wenn Sie uns den konkreten Kurs nennen, an dem Sie Interesse haben.
Für Anfragen zu allgemeinen Beratungsgespräche mailen Sie uns bitte: info@systemisches-zentrum.de

Seminaranfragen richten Sie bitte an Seminare@wispo.de

Sie können bei uns komplette DGSF-zertifizierte und wispo-Weiterbildungen absolvieren, themenspezifische Kompetenzen in Master-Kursen erwerben, einzelne Seminare besuchen und uns in Info-Workshops in der Weiterbildungsarbeit kostenlos kennenlernen.

Unsere Weiterbildungen sind auch für Angestellte bis zu 100% förderfähig. Die Förderung übernimmt die Agentur für Arbeit im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes. Unsere Zertifikatskurse werden über Prämiengutscheine etc. anteilsmäßig bezuschusst.

Ihre Anfrage an uns

Ihre Vorteile im Systemischen Zentrum

DGSF-Zertifikate im Online-Format

Wir sind Profis im Präsenz- und Online-Format

Online DGSF-Zertifikate gibt es bei uns für: Systemische Beratung, Therapie, Paartherapie, Coaching, Organisationsentwicklung und Supervision !

Erhalten nun die gleiche Qualität bequem zu Hause: Machen Sie einen Abend in der Woche zum wispo-Weiterbildungsabend !
Hier unsere Infoveranstaltung als Video.

Zu den Online-Weiterbildungen

Mit wispo vernetzen und Karriere machen

Unser großes Netzwerk macht Sie stark

Mit unseren über 12.000 Abesolventen bilden wir ein kollegiales Netzwerk mit systemischer Expertise, von dem Sie profitieren.

Im wispo-Club tauschen Sie sich vertrauensvoll mit Ihren Kurskolleg*innen und Dozierenden aus, holen sich Unterstützung in Fachthemen, erhalten Jobangebote und kostenfreie Tools für Ihre Arbeit.

Zum wispo-Club

Gesunde Seminarluft bei wispo - Wir haben was gegen Corona !

Die wispo sorgt für Ihre Gesundheit !

Wir haben unsere Plenumsräume und die Aufenthaltsbereiche mit hochwirksamen Luft-Entkeimungsgeräten bestückt. 

Sie sind wissenschaftlich getestet mit hervorragenden Ergebnissen. Und das nicht nur bei der Zerstörung von Covrona-Viren, sondern auch bei anderen Viren, Bakterien und Keimen. 

Zur guten wispo Atmosphäre

Die Bundesregierung fördert Ihre Weiterbildung !

Das Qualifizierungschancengesetz (QCG) ermöglicht Angestellten eine Förderung bis zu 100% der Weiterbildungskosten. Und der Arbeitgeber kann noch einen Zuschuss zum Arbeitsentgeld erhalten. 

Dies gilt nur für zertifizierte Bildungsträger und Weiterbildungen - wie die vom Systemischen Zentrum der wispo. Lassen Sie sich von unseren Bildungs-Experten beraten !

Weitere Infos zur Förderung
Unsere Fort- & Weiterbildungen sind bis zu 100% förderfähig!

Aktuelles, News und Publikationen aus dem Systemischen Zentrum

Steve de Shazer: Begründer der lösungsorientierten Kurzzeittherapie

Bo Burnham, ein großartiger US-Stand-Up-Comedian, fragte am Ende seiner Show: Wie glücklich seid Ihr, liebe Zuschauer, auf einer Skala von 1 bis 0? Kaum jemand mag da an Steve de Shazer denken. Dabei war er es, der die Arbeit mit Emotionen und Skalen etabliert hatte, er selbst nannte die Technik „Wunderskala.“ Heute ist dies Grundwissen in jeder Coaching-Ausbildung. Der US-Therapeut und Begründer der lösungsorientierten Kurzzeittherapie arbeitete oftmals ganze Sitzungen lang immer wieder mit feinsten Nuancen dieser Frage, um Verbesserungen des Zustands seiner Klienten greifbarer zu machen.

Weiterlesen

Systemischer Ansatz in einfachen Worten!

Der Systemische Ansatz... Wir liefern eine sehr einfache Erläuterung, die dem Systemischen Denken und Handeln sicher nicht gerecht wird, Menschen aber eine ungefähre Vorstellung gibt, die bisher mit der Systemik in ihrem Beruf noch nicht in Berührung gekommen sind und jetzt bei uns mehr erfahren möchten!

Weiterlesen

Interview mit Justine Glaz-Ocik: Es gibt keine Trauma-Schablone!

Was ist ein Trauma? Woran erkennt man, ob Hilfesuchende traumatisiert sind? Und wie sieht wirksame Hilfe für die Betroffenen aus? Justine Glaz-Ocik, Diplom-Psychologin, psychologische Trauerberaterin, Deeskalationsstrainerin in Fällen häuslicher Gewalt, psychologische Bedrohungsmanagerin und Systemischer Coach sowie Dozentin am Systemischen Zentrum kennt die Antworten.

Weiterlesen

Führungslos: Sieht so die Zukunft von Unternehmen aus? Systemiker*innen sagen: ja!

Ein führungsloses Boot, das hilf- und richtungslos in den Wellen hin- und herdümpelt, weckt keine positiven Assoziationen in uns. Wo ist der Kapitän, der das Steuer in der Hand hält und seine Crew sicher durch die wilde See manövriert? So oder ähnlich dürfte der erste Gedanke aussehen, der uns in den Sinn kommt. Genau darum geht es aber heute in Unternehmen, die sich modern und agil dem Wandel anpassen wollen. Sie plädieren für Verzicht auf Hierarchien, Verzicht auf die oberste Führungspersönlichkeit. Kann das gutgehen? Eine sich selbst organisierende Organisation, ein Fisch mit Schwanz und Rumpf zwar, aber ohne Kopf? Systemiker*innen sagen: ja, unbedingt!

Weiterlesen

Das Ikigai-Modell Auf der Suche nach einem Sinn in Leben + Beruf

Wenn Menschen in einer Krise stecken oder in einer unbefriedigenden Situation festhängen, soll möglichst bald irgendetwas anders werden. Doch was?

Weiterlesen

Methodenmontag: Der Problemrucksack

Hintergrund: In Anlehnung an die imaginative Rucksackmethapher von Kanfer et al. (2006) hat sich der real mitgebrachte Problemrucksack als effektives Impact-Tool erwiesen.

Weiterlesen

Der Systemische Ansatz ist wissenschaftlich geprüft und wirksam!

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 22.11.2018 entschieden, dass das psychotherapeutische Verfahren ‚Systemische Therapie bei Erwachsenen‘ wirksam ist und damit zur Behandlung gesetzlich Versicherter im Rahmen von Psychotherapie zugelassen werden kann. Damit hat es die Systemische Therapie als erstes Verfahren geschafft, eine Anerkennung mittels einer wissenschaftlichen Wirksamkeitsprüfung zu erhalten !

Weiterlesen
20.03.2020

Schon gewusst? Die Vorteile der wispo-Card

Mit unserer wispo-Card können Teilnehmende an unseren Weiterbildungen Bares sparen. Sie kostet einmalig 99 Euro und lohnt sich für alle, die bei uns einen preiswerten Standardvertrag abgeschlossen haben, eine 2- oder 3-jährige Weiterbildung absolvieren und on top ein DGSF-Zertifikat anstreben.

Weiterlesen

Was ist der Nutzen Systemischen Coachings in der Unternehmenswelt?

Interview mit Johannes Paetzel

Weiterlesen

Positive Psychologie: 4-Evening-Questions

Der Systemische Ansatz lässt sich gut mit Interventionen aus der Positiven Psychologie ergänzen – und effektiv im Coaching umsetzen. Die 4-Evening-Questions stellen dabei eine mögliche Intervention dar. Steve de Shazers lösungsorientierter Kurzzeit-Ansatz konzentriert sich auf vorhandene Ressourcen, Kompetenzen und Möglichkeiten der Klient*innen. Auch die Positive Psychologie ist lösungs- und ressourcenorientiert und strebt danach, dass die Menschen ihre Potenziale entfalten und ihr Wohlbefinden steigern.

Weiterlesen

Erste-Hilfe-Koffer für Traumata: Psychische Erste Hilfe (PEH)

Eine Art Erste-Hilfe-Koffer ist die Psychische Erste Hilfe (PEH).

Weiterlesen

Wie viel Unterschied verträgt eine Beziehung?

Interview mit Paar- und Sexualtherapeutin Birgit Neumann-Bieneck - Wir haben unsere Paar- und Sexualtherapeutin Birgit Neumann-Bieneck gefragt: Wie ist das eigentlich mit dem Altersunterschied bei Paaren? Sie alt, er jung? Oder er alt, sie jung? Haben sie tatsächlich schlechtere Chancen, den Fortbestand ihrer Beziehung aufrechtzuerhalten?

Weiterlesen
30.06.2019

Weiterbildung Systemische Organisationsentwicklung

Seminar "Arbeiten mit Teams und Gruppen: Agile Arbeitsformen"

Weiterlesen
18.07.2019

Wenn Berater*innen Beratung brauchen!

Ein Fallbeispiel aus dem Systemischen Coaching von Johannes Paetzel

Weiterlesen
18.07.2019

Fridays for future...

... das Systemische und ein sozialer Changeprozess

Weiterlesen
08.08.2019

Interview mit Claus Triebiger zu Niklas Luhmann:

"Die kühlen Höhen der Abstraktion machen zuweilen richtig Laune!"

Weiterlesen