Konstruktive Verhandlungsführung mit externen und internen Partnern (SEMI18-2 B)

Informationen

  • Termin:
    12.01.2018 09:00 Uhr -13.01.2018 18:00 Uhr
  • Ort:
    Krausenstr. 23, 10117 Berlin
  • Leitung:
    Berater und zertifizierter Trainer Claus TriebigerBerater und zertifizierter Trainer Claus Triebiger
    Weitere Informationen
  • Preis:
    180,00 EUR

Beschreibung

‚Gelingende Kommunikation‘ ist - kommunikationstheoretisch gesehen - überaus unwahrscheinlich. So liegt etwa nach Schulz von Thun die Wahrscheinlichkeit für das Entstehen von Missverständnissen bei 90%.

Dieses Nicht-Verstehen wird unter anderem mit der Komplexität von Kommunikation begründet. Bei gelingender Kommunikation handelt es sich demnach überwiegend um wechselseitig akzeptierte Ergebnisse auf der Basis stillschweigender Übereinkunft. Mit anderen Worten befinden wir uns permanent in – zumeist unbewussten – Aushandlungsprozessen. Auch unsere Entscheidungen beruhen auf mehr oder weniger impliziten Aus-Handlungen.

  • Wie aber können unter diesen Bedingungen explizite Ver-Handlungen gelingen?
  • Wodurch sind Verhandlungssituationen gekennzeichnet?
  • Welche Interessen und Ziele hat mein Verhandlungspartner?
  • Wie können divergierende Interessen abgeglichen werden?
  • Wie gelangen wir zu einvernehmlichen Lösungen und Ergebnissen?

Diesen Fragen werden wir im Seminar nachgehen.

Entlang strategischer und taktischer Erwägungen beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Verhandlungsmodellen und kontextadäquaten Verhaltenstechniken. Es soll die Fähigkeit gestärkt und weiterentwickelt werden, in informellen und formellen Strukturen auch kontrovers angelegte Verhandlungen zu einem für alle Beteiligte zufriedenstellenden Ergebnis zu führen.

Anhand von Praxisfällen eignen sich die Teilnehmenden systemische Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen an und üben Techniken konstruktiver lösungsorientierte Verhandlungsführung ein.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kosten: 180€ / *165€ / **144€ inklusive Pausengetränke

             (* für DGSF-Mitglieder/ ** für InhaberInnen der Wispocard)

Haben Sie Fragen?

Wir rufen zurück!

Wir rufen zurück!