Rückruf Kontakt

PRÄSENZ-Workshop: Systemisch wirksam agieren im Coachingprozess

INFO23-01 BN

Jetzt anmelden
Grundlagen Systemischen Coachings

Termin(e): 03.02.2023 (10 UE´s)
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Bonn
Dozent(en): Tobias GüntherTobias Günther
Preis: kostenlos

Beschreibung

Die Workshop-Veranstaltung gibt allen Interessierten die Möglichkeit, sich einen Überblick über den Systemischen Ansatz sowie zu Methoden der systemischen Arbeit im Coaching zu verschaffen.

Systemisches Coaching ist ein ressourcen- und lösungsorientiertes Beratungsformat für Führungs- und Leitungskräfte sowie Teams und Einzelpersonen in Organisationen.

Ein systemischer Coach erarbeitet mit seinem Coachee Möglichkeiten, das Passungsverhältnis ‚Person‘ – ‚Organisation‘ zu verbessern. Die kann durch Veränderung innerer Einstellungen oder durch veränderte sozialer Interaktionen geschehen. Hierfür werden neue und bessere Lösungsmöglichkeiten für berufliche und persönliche Fragestellungen erarbeitet, die die Ressourcen des Coachees stärken.

Dabei ist Coaching sowohl als Maßnahme der Personalentwicklung in einem Prozess der Organisationsentwicklung zu verstehen, als auch zur Bearbeitung persönlicher Entwicklungsbedarfe.

Ein systemischer Coach kann sowohl Probleme im persönlichen wie im beruflichen Bereich bearbeiten und mittels Gestaltung neuer Möglichkeitsräume den Coachee darin unterstützen, bessere Lösungen für sich zu finden.
Damit integriert das Systemische Coaching sowohl die Ansätze im Feld des Business-Coachings als auch der lebensweltlichen Beratung.

Erleben Sie in diesem Workshop systemische Arbeit live und holen sich auch im Austausch mit Kollegen wichtige Impulse für ihre Aufgaben und Herausforderungen.

Im Anschluss der Veranstaltung können Sie weitere Informationen über unsere Arbeit und unsere Weiterbildungen erhalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei !

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

PRÄSENZ-Workshop: Systemisch wirksam agieren im Coachingprozess (INFO23-01 BN)
03.02.2023 | 10:00 - 17:00 Uhr

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie reservieren!