Rückruf Kontakt
Isabell Vitt

Bildungswissenschaftlerin M.A.

Kurzbeschreibung

Durch meine Erfahrung in der Personalleitung und Führungskräfteentwicklung, sowie durch meine Freiberuflichkeit als systemischer Coach
und Organisationsberater begleite ich Menschen durch die unterschiedlichsten Phasen der Veränderung. Mein Fokus liegt dabei neben der
bedarfsorientierten Konzeption v.a. auf der Durchführung von mitreißenden und inspirierenden Workshops, Trainings oder Coachings.

Meilensteine

• Seit 2016: HR Manger, tesa Werk Offenburg
• Seit 2019: Freiberuflicher Systemischer Coach und Organisationsentwickler
• 2014 - 2016: Specialist Talent Acquisition, Management and Training, FERRERO MSC GmbH & Co. KG, Stadtallendorf
• 2013: Projektmitarbeiterin in der Einheit Development and Change, BASF SE, Ludwigshafen
• 2012: Beraterin für die Einführung eines Kompetenzmanagementsystems, CHT R. Beitlich GmbH, Tübingen
• 2012: Projektmitarbeiterin in der Personalentwicklung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
• 2010 - 2011: Werkstudentin und didaktische Verantwortung im Bereich E-learning, Carl Zeiss Meditec GmbH, Jena
• 2011 - 2013: Master of Arts Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung
• 2008 - 2011: Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft, Bachelor of Arts Kommunikationspsychologie
• 2007 - 2008: Studium in den USA

Branchenschwerpunkte und Kompetenzen

• Langjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und Durchführung von Personal- und
Organisationsentwicklungsmaßnahmen in internationalen Konzernen
• Expertin für die Moderation von Großgruppenveranstaltungen sowie Veränderungsworkshops
• Inhaltliche Schwerpunktthemen als Trainerin: Führungskräfteentwicklung, KVP, Agilität, effiziente Kommunikation,
Resilienz und Konfliktmanagement
• Langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Vorständen und Betriebsräten im Produktionsumfeld
• Ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht Freiburg