Rückruf Kontakt

Systemische Diagnostik und Behandlungsplanung bei Substanzmittelmissbrauch (Alkohol und Drogen)

SEMI22-52 WEB

Jetzt anmelden
Vorgehensweisen, Ressourcenerhebungen und wichtigste Interventionen

Termin(e): 17.11.2022 (5 UE´s)
Zeit: 09:30 - 13:30 Uhr
Ort: Online
Dozent(en): Tobias GüntherTobias Günther
Preis: 89,00 EUR (ermäßigt: 69,00 EUR)
Nachholtermin für: STB
Art: Seminar

Beschreibung

In diesem Seminar erlangen Sie ein tiefes Verständnis darüber, wann Diagnosen bei Substanzmittelmissbrauch (Alkohol und Drogen) nach ICD 10 / 11 erfüllt sind und welches systemisch-therapeutisches Vorgehen im ambulanten Beratungs- /Therapiekontext unterstützend und heilend wirkt.

 

Folgende Themen mit Fallbeispielen werden behandelt:

  • Kriterien, nach denen die entsprechenden ICD-Diagnosen erfüllt sein müssen (Krankheitswertigkeit)
  • Therapeutische Haltung zu Patienten mit diesen Störungsbildern
  • Therapeutisches Vorgehen
  • Ressourcenerhebung
  • Utilisierung von Bedeutungs-Gebungen der Symptomatik
  • wichtigste Interventionen auf innerpsychischer und interaktioneller Ebene

 

Erwerben Sie mit diesem Seminar auch ein wispo Themenzertifikat!

Dieses Seminar ist Bestandteil des Zertifikates

Systemische Diagnostik & Behandlungsplanung
Sie erwerben im Zertifikatskurs diagnostische Kompetenzen und können ihre Beratungen und Therapien gemäß Systemischen Leitlinien planen. Für die wichtigsten Krankheitsbilder lernen Sie die Diagnosekriterien kennen, bekommen Impulse für ein angemessenes therapeutisches Vorgehen und wichtigste Interventionen. Mit den wispo-Zertifikatskursen erlangen Sie fachliche Kompetenz in wichtigen Bereichen systemischer Beratungskontexte.

ID: ZSDB

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

Systemische Diagnostik und Behandlungsplanung bei Substanzmittelmissbrauch (Alkohol und Drogen) (SEMI22-52 WEB)
17.11.2022 | 09:30 - 13:30 Uhr
Some Error
Wenn in diesem Feld nichts eingetragen wird, dann bedeutet dies, dass die oben genannte Adresse die Rechnungsadresse ist. Nachträgliche, komplexe Änderungen können nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR durchgeführt werden.

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten, zu den Rücktrittsbedingungen und zur Schweigeerklärung können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie verbindlich buchen!