Rückruf Kontakt

PRÄSENZ Systemisches Coaching: Entwicklungspotentiale erschließen – neue Perspektiven entwickeln

INFO22-144 S

Jetzt anmelden

Termin(e): 02.12.2022 (0 UE´s)
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Stuttgart
Dozent(en): Claus TriebigerClaus Triebiger
Preis: kostenlos

Beschreibung

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich über die Grundlagen des Systemischen Coachings zu informieren, typische Arbeitsfelder kennen zu lernen und einen Eindruck unserer Weiterbildungsarbeit zu erhalten.

Systemisches Coaching versteht sich als Entwicklungsbegleitung einer Person oder Gruppe. Systemisch bedeutet hierbei, die gecoachte Person oder Gruppe in Ihrem Beziehungsgeflecht zu Anderen im jeweiligen Arbeits- oder Familiensystem zu verstehen und Alternativen zu entwickeln, die neue Handlungsoptionen ermöglichen.

Zentral geht es darum, Veränderungen aus einer ressourcenorientierten Haltung heraus ‚Raum‘ zu geben, um Potenziale zu erschließen, neue Erfahrungshorizonte zu eröffnen und neue Entwicklungen anzustoßen. Im Fokus des Coaching-Prozesses steht dabei das Identifizieren und Stärken vorhandener Kompetenzen und Ressourcen des Klienten in seinem/ihrem systemischen Kontext.

Im Coaching-Prozess geht es mit anderen Worten darum,  Perspektiven, Strategien und Leitbilder entwickelt und diese in das Handeln zu integrieren, um das Passungsverhältnis „Person-Organisation“ zu verbessern. Dabei ist Coaching sowohl als Maßnahme der Personalentwicklung in einem Prozess der Organisationsentwicklung zu verstehen, als auch zur Bearbeitung persönlicher Entwicklungsbedarfe.

In diesem Workshop laden wir Sie herzlich ein, sich einen Überblick über den systemischen Denk- und Handlungsansatz zu verschaffen, das Arbeitsfeld Coaching kennenzulernen und unsere Weiterbildungsarbeit 'live' zu erleben.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

PRÄSENZ Systemisches Coaching: Entwicklungspotentiale erschließen – neue Perspektiven entwickeln (INFO22-144 S)
02.12.2022 | 10:00 - 17:00 Uhr

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie reservieren!