Rückruf Kontakt

Chronische Paradoxien und Doublebinds im Traumakontext

SEMI23-73 WEB

Jetzt anmelden
Zusammenhänge von Doublebind und Traumatisierung

Termin(e): 11.07.2023 (10 UE´s)
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Ort: Online
Dozent(en): Volkmar SuhrVolkmar Suhr
Preis: 169,00 EUR (ermäßigt: 139,00 EUR)
Nachholtermin für: STB
Art: Seminar

Beschreibung

In diesem Seminar erlangen Sie ein tiefes Verständnis über die Auswirkung von Doublebinds auf Traumatisierungen und Möglichkeiten der Enttraumatisierung

Handlungsleitender Gedanke dieses Seminars ist, dass niemand für sich alleine traumatisiert ist und von Trauma betroffene Systeme Kommunikationswege kreieren, die einerseits schmerzhafte Erfahrungen erträglicher machen sollen, allerdings weiterhin auf das „Überleben“ fixieren. Tatsächlich „Lebendiges“ soll also weiterhin kontrolliert werden und individuelle Bedürfnisse geraten aus dem Blick. Wir werden uns dem Begriff des „Doublebinds“ aus verschiedenen Perspektiven annähern. Darüber hinaus soll es um praktische Wege der Wiederherstellung von traumasensibler Eindeutigkeit in Beratungssettings gehen.

  • Was ist eigentlich ein „Doublebind“?
  • Zusammenhänge von Doublebind und Traumatisierung (u.a. Sautter)
  • Auswirkungen von Doublebinds auf verschiedene Lebensbereiche
  • Konstruktive Lösungswege und „Entwirrungen“ der Widersprüchlichkeiten
  • Fallarbeit und Übungen
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

Chronische Paradoxien und Doublebinds im Traumakontext (SEMI23-73 WEB)
11.07.2023 | 09:00 - 17:30 Uhr
Some Error
Wenn in diesem Feld nichts eingetragen wird, dann bedeutet dies, dass die oben genannte Adresse die Rechnungsadresse ist. Nachträgliche, komplexe Änderungen können nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR durchgeführt werden.

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten, zu den Rücktrittsbedingungen und zur Schweigeerklärung können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie verbindlich buchen!