Rückruf Kontakt

Traumasensibilität im Kontext kultureller Vielfalt

SEMI23-72 WEB

Jetzt anmelden
Vertiefung inter- bzw. transkultureller Kompetenzen

Termin(e): 19.06.2023 (10 UE´s)
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Online
Dozent(en): Volkmar SuhrVolkmar Suhr
Preis: 169,00 EUR (ermäßigt: 139,00 EUR)
Nachholtermin für: STB, SC
Art: Seminar

Beschreibung

In diesem Seminar erlangen Sie ein tiefes Verständnis über kulturelle Unterschiede, die als Einflussfaktoren für Traumatisierungen wirken.

Traumatisierungen machen an keiner Grenze halt. Insofern handelt es sich bei „Trauma“ um ein globales Phänomen, welches sich besonders in der interkulturellen bzw. transkulturelles Beratungsarbeit in seiner ganzen Vielfalt zeigt. Um konsequent Traumasensibilität gewährleisten zu können, erscheint es zentral,  „Trauma“ auch im Kontext von kulturellen Besonderheiten zu betrachten.

Ziel dieses Workshops ist es einen Überblick über die neuen diagnostischen Kriterien (ICD 11) zu bekommen und das Traumaverständnis um den Begriff der „Sequentiellen Traumatisierung“ (Becker) zu erweitern. Diese Grundlagen sollen in der Folge praxisorientiert auf kulturspezifische Herausforderungen bezogen werden.

  • Kultur als vielfältiger Einflussfaktor (u.a. Auernheimer)
  • Inter- bzw. transkulturelle Kompetenz (u.a. Toprak)
  • Grundbegriffe zum Themenbereich Traumatisierung (ICD 11 / DSM V)
  • Trauma bei Fluchterfahrung („Sequentielles Trauma“)
  • Trauma- und kulturspezifischen Konfliktlagen konstruktiv begegnen (u.a. Harvard-Konzept)
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

Traumasensibilität im Kontext kultureller Vielfalt (SEMI23-72 WEB)
19.06.2023 | 09:00 - 17:00 Uhr
Some Error
Wenn in diesem Feld nichts eingetragen wird, dann bedeutet dies, dass die oben genannte Adresse die Rechnungsadresse ist. Nachträgliche, komplexe Änderungen können nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR durchgeführt werden.

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten, zu den Rücktrittsbedingungen und zur Schweigeerklärung können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie verbindlich buchen!