Mentalisierungsbasiertes Arbeiten in Pädagogik, Beratung und Therapie

FACH22-01 FR

Weitere Infos
DDGSF-Fachtagung: Bindungsdefizite erkennen und Reifungsprozesse ermöglichen

Termin(e): 24.10.2022 - 25.10.2022 (20 UE´s)
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Ort: Neckarsulm
Dozent(en): Asen Eia, Trost Alexander
Preis: 490,00 EUR (ermäßigt: 450,00 EUR)

Beschreibung

Das ist die Gelegenheit... das spannende Feld des mentalisierungsinspirierten Arbeitens durch die Experten Prof. Dr. med. Eia Asen und Prof. Dr. Alexander Trost kennen zu lernen. Fachvorträge und praktische Workshops mit den Wissenschaftlern sowie dem Expert*innenteam des Systemischen Zentrums bilden hier den Rahmen, neues Wissen zu erschließen, direkt anzuwenden und sich mit Kolleg*innen auszutauschen. Anmeldungen über unsere Tagungsseite: https://www.systemisches-zentrum.de/fachtagung/ Der Tagungspreis beinhaltet leckere Verpflegung mit jeweils Vormittags- und Nachmittags-Snack, Mittagsbuffet und ein 3-Gänge-Abendmenü inkl. 1 Getränk am Montag.

Unsere Themen:

  • Der Nutzen des mentalisiserungsbasierten Ansatzes in Beratung, Pädagogik und Therapie
  • Weiterentwicklung der Bindungstheorie
  • Die Person des Therapeuten als sekundäres Bindungsangebot
  • Selbst- und Fremdmentalisierungskompetenz
  • Mentalisierungsbasierte Methodenvielfalt
  • Mentalisierungsbasiertes Arbeiten mit Jugendlichen und Erwachsenen
  • Der eigene Bindungsstil im therapeutischen Prozess
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

Mentalisierungsbasiertes Arbeiten in Pädagogik, Beratung und Therapie (FACH22-01 FR)
24.10.2022 - 25.10.2022 | 09:00 - 17:30 Uhr
Some Error
Wenn in diesem Feld nichts eingetragen wird, dann bedeutet dies, dass die oben genannte Adresse die Rechnungsadresse ist. Nachträgliche, komplexe Änderungen können nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR durchgeführt werden.

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten, zu den Rücktrittsbedingungen und zur Schweigeerklärung können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie verbindlich buchen!