Ganzheitliches Change Management (SEMI20-23 WEB)

Informationen

  • Termin:
    25.09.2020 10:00 Uhr
  • (10 UE's)
  • Ort:
    Weltweit
    , Online
  • Leitung:
    Berater und zertifizierter Trainer Claus TriebigerBerater und zertifizierter Trainer Claus Triebiger
    Weitere Informationen
  • Preis:
    89,00 EUR (regulär)

Beschreibung

Lineares Top-Down Change-Management (z.B. in Richtung Agility) scheint relativ häufig zum Scheitern verurteilt zu sein (siehe Dörner/Doppler/Lautenburg). Im fehlenden „Mindset“ der Mitarbeiter*innen wird eine der möglichen Ursachen gesehen.  Es scheint dann nur folgerichtig, dass verstärkte Bemühungen in die „Hebung des Mindsets“ in Form von Agility-Seminaren unter Vermittlung entsprechender „Tools“ oder „Coachings“ initiiert werden.

Wir stellen uns die Frage, inwieweit systemisch-strukturelle Ursachen ein lineares Change-Management erschweren. Als praktische Erkundung gehen wir mit der Frage „Wie mache ich es auf keinen Fall?“ an die Thematik heran. Was müssen „agile Berater*innen“ veranlassen, damit eine „ Transition der Mitarbeiter vor dem eigentlichen Prozess“ auf jeden Fall scheitert. Was könnte, aus systemischer Sicht, ein Gelingen fördern.  Welche Stärken und Schwächen liegen dabei in Methoden wie beispielsweise dem  STAR-Modell?

Für Teilnehmer in wispo-Weiterbildungen ist das Seminar kostenfrei. Das Seminar wird als Präsenz-Seminarzeit gewertet und ist für alle Weiterbildungen anrechenbar.

Für die Teilnahme ist es notwendig, die Client-Version des Software-Programms alfaview herunterzuladen. Einen Link hierfür senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Reservieren Sie noch heute Ihren Platz für die Veranstaltung

SEMI20-23 WEB - Ganzheitliches Change Management



Wir reservieren Ihnen einen Platz in dieser Veranstaltung und freuen uns Sie als neuen Teilnehmenden begrüßen zu dürfen.

Haben Sie Fragen?

Wir rufen zurück!

Wir rufen zurück!