Einführung in die systemische Therapie und Beratung - AUSGEBUCHT (INFO18-83 H)

Veränderungsmöglichkeiten erkennen und gestalten

Informationen

  • Termin:
    22.11.2018 10:00 Uhr
  • (10 UE's)
  • Ort:
    Winterstr. 2, 22765 Hamburg
  • Leitung:
    Erziehungswissenschaftlerin MA.  Lena WuergerErziehungswissenschaftlerin MA. Lena Wuerger
    Weitere Informationen
    Diplom Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin FH Bianca MelleDiplom Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin FH Bianca Melle
    Weitere Informationen
  • Preis:
    kostenlos

Beschreibung

Unser Workshop wendet sich an Personen, die mit anderen Menschen etwa in psycho-sozialer Beratung, sozialer Hilfe oder in Erziehung und Unterricht interagieren.

Fachkräfte, die im Hilfe- oder Erziehungssystem Beratungs-, Betreuungs- und Entwicklungsaufgaben wahrnehmen, brauchen besondere Qualifikationen und Kompetenzen. Im Spannungsfeld von Person, Institution, sozialer Umwelt, komplexen Beziehungsdynamiken und psychosozialen Problemlagen müssen sie in ihrer täglichen Arbeit professionelle Leistungen erbringen, um Menschen in ihrem lebensweltlichen Umfeld unterstützen, stabilisieren und fördern zu können.

Im Mittelpunkt der systemischen Arbeit steht die Förderung und Unterstützung von Veränderungsprozessen, um Potenziale zu erschließen, neue Erfahrungshorizonte und Möglichkeitsräume zu eröffnen sowie neue Entwicklungen anzustoßen.

Der Workshop gibt den Teilnehmenden einen Überblick über die Grundlagen des Systemischen Ansatzes in der Beratung und Therapie sowie über systemische Methoden der Beratungs- und Entwicklungsarbeit.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Reservieren Sie noch heute Ihren Platz für die Veranstaltung

INFO18-83 H - Einführung in die systemische Therapie und Beratung - AUSGEBUCHT



Wir reservieren Ihnen einen Platz in dieser Veranstaltung und freuen uns Sie als neuen Teilnehmenden begrüßen zu dürfen.

Haben Sie Fragen?

Wir rufen zurück!

Wir rufen zurück!