Grundlagen des Systemischen Coaching (INFO18-68 H)

Informationen

  • Termin:
    13.08.2018 10:00 Uhr
  • Ort:
    Winterstr. 2, 22765 Hamburg
  • Leitung:
     Jürgen Andrae Jürgen Andrae
    Weitere Informationen
  • Preis:
    kostenlos

Beschreibung

Systemisches Coaching versteht sich als Entwicklungsbegleitung einer Person oder einer Gruppe. Systemisch bedeutet hierbei, die gecoachte Person oder Gruppe im Geflecht ihrer losen und engen Kopplungen zu anderen im jeweiligen Arbeits- oder Familiensystem zu verstehen und Alternativen zu entwickeln, die neue Handlungsmöglichkeiten schaffen.

Im Systemischen Coaching geht es darum, Perspektiven, Strategien und Leitbilder für die Klienten zu entwickeln und diese in das Handeln zu integrieren, um das Passungsverhältnis „Person-Organisation“ zu verbessern. Dabei ist Coaching sowohl als Maßnahme der Personalentwicklung in einem Prozess der Organisationsentwicklung zu verstehen, als auch zur Bearbeitung persönlicher Entwicklungsbedarfe.

Im Fokus des Coachingprozesses steht das Identifizieren und Stärken der Kompetenzen und Ressourcen des Klienten in seinem systemischen Kontext.

In diesem Workshop laden wir Sie herzlich ein sich einen Überblick über den systemischen Denk- und Handlungsansatz zu verschaffen, Arbeitsfelder kennenzulernen und klassische Aufträge im Coaching zu erörtern.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung !

Reservieren Sie noch heute Ihren Platz für die Veranstaltung

INFO18-68 H - Grundlagen des Systemischen Coaching



Wir reservieren Ihnen einen Platz in dieser Veranstaltung und freuen uns Sie als neuen Teilnehmenden begrüßen zu dürfen.

Haben Sie Fragen?

Wir rufen zurück!

Wir rufen zurück!