Rückruf Kontakt
Johannes Paetzel

B.A. Betriebswirtschaft

Kurzbeschreibung

Meine berufliche Biografie begann mit einer kaufmännischen Ausbildung im Autohandel. Dort habe ich schnell erkannt, dass soziale
Systeme – wie Betriebe und Organisationen – nach eigenen Spielregeln funktionieren. Auf der Suche nach einem Beratungsansatz,
der dieser Komplexität gerecht wird, bin ich bei der Systemtheorie fündig geworden.
Als Berater, Coach und Dozent (WISPO AG) begleite ich seit über 15 Jahren Menschen dabei, individuelle Veränderungsprozesse zu
gestalten. Ehrenamtlich engagiere ich mich als Prüfer im Fort- und Weiterbildungsausschuss der Deutschen Gesellschaft für Therapie,
Beratung und Familientherapie (DGSF).

Meilensteine

• 2021 – heute Mitglied der Geschäftsleitung wispo AG
• 2020 – heute Dozent für Systemische Organisationsentwicklung / Systemisches Coaching
• 2017 – 2020 Prokurist wispo AG / Geschäftsführer „Die Höchstleister GmbH“
• 2014 – 2017 Referent für Personalentwicklung (REWE Group – SGE Produktion)
• 2012 – 2014 Campusmanager Systemisches Zentrum der wispo (Frankfurt und Wiesbaden)
• 2009 – 2014 Trainer für Schlüsselkompetenzen und Management (ZESIM GmbH)
• 2008 – 2011 Studium in Betriebswirtschaft, Schwerpunkt „Personal und Organisation“
• 2002 – 2008 Tätigkeit als Automobilkaufmann

Branchenschwerpunkte und Kompetenzen

• Meine Branchenschwerpunkte liegen in den Kontexten Industrie, Automotive, Bildung und Soziales
• Der Fokus meiner Begleitung als Coach liegt in der Rollenfindung (z.B. bei Übernahme einer neuen Funktion) sowie in der Gestaltung von Transformations- und Veränderungsprozessen.
• Der Fokus meiner Begleitung als Supervisor, Teamcoach oder Moderator fokussiert sich auf die Gestaltung von Übergängen, Professionalisierung und Neuausrichtung von Teams.
• Der Fokus meiner Tätigkeit als Organisationsentwickler liegt in der Gestaltung von strategisch-orientierten Wandelprozessen vorzugsweise mittelgroßer Organisationen bis 10.000 Mitarbeiter.