Rückruf Kontakt

Umgang mit akut traumatisierten Flüchtenden

INFO22-105 WEB

Jetzt anmelden
Grundlagen und Verhaltensweisen für Fachkolleginnen und Fachkollegen aus helfenden Berufen

Termin(e): 29.06.2022 (10 UE´s)
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Online
Dozent(en): Volkmar Suhr
Preis: kostenlos
Nachholtermin für: STB
Art: Seminar

Beschreibung

In dieser Informationsveranstaltung vermitteln wir Ihnen Grundkenntnisse im Umgang mit akut traumatisierten Menschen, aus aktuellem Anlass mit Fokus auf ankommende Flüchtende. Mit dieser kostenfreien Veranstaltung für Fachkolleginnen und Fachkollegen möchten wir einen kleinen Beitrag der Unterstützung für Flüchtende leisten.

Unsere Veranstaltung gibt einen ersten Einblick, was in der Begegnung mit aktut traumatisierten Menschen wichtig ist, was ich wissen muss, um ihnen gerecht zu werden und wie ich mich in meiner professionellen Helfer- und Beratungsrolle verhalte.

Umgang mit akut traumatisierten Flüchtenden

  • Was ist eine Traumatisierung? (ICD11 / DSM V)                                                     
  • Wie verbreitet ist das Phänomen? (Epidemiologie)
  • Bedürfnisse im Traumakontext erkennen (u.a. M. Baierl)
  • Methoden und Wege der Stabilisierung in Akutsituationen  (u.a. 54321-Methode)
  • Fallarbeit & Praxisbezug
  • Selbstmanagement und Grenzen der Unterstützer*innenrolle
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an

Umgang mit akut traumatisierten Flüchtenden (INFO22-105 WEB)
29.06.2022 | 09:00 - 17:00 Uhr

Nach der Zustimmung zum Umgang mit Ihren Daten können Sie die Anmeldung direkt senden. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse erhalten.

Bitte klicken Sie unbedingt auf den darin enthaltenen Link, um die Anmeldung zu bestätigen. Nur dann können wir Ihren Teilnahmeplatz für Sie reservieren!